Medizintechnik

So entsteht Perfektion – bis ins kleinste Detail

Gewusst wie: Der Prozess macht den Unterschied. Und die Experten. Implantate für Kniegelenk, Hüfte oder Wirbelsäule, chirurgische Instrumente für endoskopische und arthroskopische Eingriffe, Scheren, Nadelhalter, Pinzetten: Medizintechnische Produkte sind höchst unterschiedlich, jedes bringt neue Herausforderungen und Aufgabenstellungen mit sich. Das Expertenteam im Medical & Precision Technology Center der CHIRON Group löst diese mit ebenso individuellen Fertigungsprozessen.

Alle Informationen zum Download Precision Medical.pdf (23.82 MB)

Ein Zentrum für Präzision. Mit vielen Vorteilen. Profitieren – von einem stimmigen Prozess
Hochpräzise Bearbeitungszentren oder Komplettlösungen sind das eine. Das andere ist höchste Prozesssicherheit. Gewährleistet durch die Expertise im Medical & Precision Technology Center der CHIRON Group. Hier befasst sich ein Team aus Spezialisten allein damit, Ihre Anforderungen in das beste Produkt und einen entsprechend ausgelegten Fertigungsprozess zu übertragen.

Das Besondere ist die Regel, kein Werkstück ist wie das andere, jedes Teil bringt neue Herausforderungen mit sich. Die das Team mit der Erfahrung aus vielen Projekten beantwortet. Schritt für Schritt entsteht, mit Unterstützung durch Entwicklung, Applikation und Service, eine individuelle Lösung. Testbearbeitungen, Spannmittel- und Werkzeugtests gehören ebenso zum Leistungsspektrum wie das Prüfen des Materialverhaltens. So lässt sich bereits im Vorfeld die Qualität der Prozesse und Produkte verifizieren und optimieren. Das bringt Sicherheit, spart Kosten und sorgt dafür, dass Ihr neuer Bearbeitungsprozess vom Start weg rund läuft.

  • Umfassendes Prozessdesign
  • Kompetentes Engineering und erfahrenes Projektmanagement
  • Validieren der statistischen Prozessfähigkeit
  • Sichern der Zielproduktivität
  • Individuelle Automation
  • Produktionsbegleitung in der Anlaufphase
  • Trainings für den optimalen Einsatz der Fertigungslösung
  • Abgestimmte Services über den gesamten Lebenszyklus