Pressemitteilungen

18.12.2017

Über 500 Jahre bei CHIRON

Foto: CHIRON

Im Rahmen einer Feierstunde wurden bei CHIRON in Tuttlingen am vergangenen Freitag 16 Jubilare für 25- oder 40-jährige Mitarbeit geehrt. Zusammen kommen sie auf 505 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Geschäftsführer Dr. Achim Degner dankte den Jubilaren für ihre langjährige Treue. „Es ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr, so viele langjährige Mitarbeiter zu haben, die mit großem Einsatz und ihrer umfangreichen Erfahrung zum Erfolg des Unternehmens beitragen.“ Lob und Anerkennung gab es auch vom Ersten Bürgermeister, Emil Buschle: „Wir sind froh, CHIRON in Tuttlingen zu haben. Und Sie, die Jubilare, haben über viele Jahre zum stetigen Wachstum und Erfolg des Unternehmens beigetragen. Weiter so!“ Am Werdegang der Jubilare verdeutlichten die jeweiligen Fachvorgesetzten, wie durch Fachwissen, Ehrgeiz und Leidenschaft eindrucksvolle Berufskarrieren entstehen – und bestehen.

Vor 40 Jahren begannen ihre Tätigkeit bei CHIRON: Manfred Bücheler (Fertigung), Paul Buschle (Service), Helga Fuß (Fertigung), Martin Huber (Vertriebssystematik), Andreas Merz (Fertigung), Wolfgang Ott (Schulung) und Monika Reich (Dokumentation).

Seit 25 Jahren sind dabei: Annibale Di Muro (Forschung & Entwicklung), Helena Falk-Kohler (Forschung & Entwicklung), Michael Hornung (Fertigung), Wojtek Jakubczyk (Applikation), Lutz Martin (Applikation), Melanie Obergfell (Technisches Büro), Alice Reger (Marketing), Frank Schätzle (Beschaffung) und Norbert Willms (Service).

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Drehbearbeitungszentren. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern erzielte die Unternehmensgruppe 2016 einen Umsatz von 461 Millionen Euro. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik sowie die Luft- und Raumfahrt.

Die CHIRON Group führt die drei Marken CHIRON, STAMA und SCHERER für Neumaschinen sowie CMS für Retrofit. Alle Marken repräsentieren hochpräzise Bearbeitung. CHIRON steht dabei vor allem für Dynamik und Produktivität, bei STAMA liegt der Schwerpunkt auf robusten Fräsmaschinen und Schwerzerspanung, SCHERER setzt auf multifunktionale Vertikal-Pickup-Drehbearbeitungszentren. CMS bietet komplett überholte Maschinen der Gruppe sowie entsprechende Dienstleistungen an.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Werke GmbH & Co. KG
Rainer Schopp, Head of Marketing

Kreuzstraße 75, D-78532 Tuttlingen
Telefon: (0 74 61) 940-3822
E-Mail: kommunikation@chiron.de