Pressemitteilungen

05.03.2019

‘Performance meets Precision’ beim CHIRON OPEN HOUSE in Tuttlingen

Vom 8. bis zum 10. Mai 2019 lädt CHIRON zum traditionellen Branchentreffpunkt OPEN HOUSE nach Tuttlingen. Besucher können zahlreiche Maschinen, unter anderem neue Varianten der Baureihe 16, live unter Span erleben.

Simultane 5-Achs-Bearbeitung mit der neuen FZ 16 S five axis zählt in diesem Jahr zu den Schwerpunkten der CHIRON OPEN HOUSE. Dieses und viele weitere Bearbeitungszentren der CHIRON Group sowie zahlreiche Ideen und Innovationen rund um die CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Drehbearbeitung können die Besucher der traditionellen CHIRON-Hausmesse in diesem Jahr am Tuttlinger Unternehmenssitz erleben. Weitere Highlights sind neue Softwarelösungen aus dem SmartLine-Portfolio sowie Live-Vorführungen, bei denen bis zu 1.000 Kubikzentimeter pro Minute in Stahl zerspant werden.

Mehr als 30 Partnerunternehmen stellen im Rahmen des Branchentreffpunkts an eigenen Messeständen ihre Neuheiten vor. Ein Höhepunkt bildet auch 2019 wieder das Thema Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau. So können Interessierte die neuen Softwarelösungen ConditionLine und ProtectLine kennen lernen, die beide noch in diesem Jahr in den Markt eingeführt werden. ConditionLine ermöglicht es, Wartungsarbeiten und Reparaturen gezielt zu planen und trägt auf diese Weise zu einer verbesserten Produktivität bei. ProtectLine schützt die physische Maschine mittels eines digitalen Zwillings präventiv vor Kollisionen.

Die CHIRON OPEN HOUSE 2019 wartet wie gewohnt mit einem breit gefächerten Vortragsprogramm zu den unterschiedlichsten Branchenschwerpunkten auf. Die Veranstaltung bietet auch in diesem Jahr eine sehr gute Plattform für den fachlichen Austausch untereinander, beispielsweise beim abschließenden Networking zum Ausklang des zweiten Messetags. STAMA mit Stammhaus in Schlierbach öffnet ebenso in der Kalenderwoche 19 für Fachbesucher die Pforten: Die STAMA OPEN HOUSE findet dort vom 7. bis zum 9. Mai statt.

Download als Word-Datei

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Drehbearbeitungszentren. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Mit 2.100 Mitarbeitern erzielte die Unternehmensgruppe 2017 einen Umsatz von 466 Millionen Euro. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik sowie die Luft- und Raumfahrt.

Die CHIRON Group führt die drei Marken CHIRON, STAMA und SCHERER für Neumaschinen sowie CMS für Retrofit. Alle Marken repräsentieren hochpräzise Bearbeitung. CHIRON steht dabei vor allem für Dynamik und Produktivität, bei STAMA liegt der Schwerpunkt auf robusten Fräsmaschinen und Schwerzerspanung, SCHERER setzt auf multifunktionale Vertikal-Pickup-Drehbearbeitungszentren. CMS bietet komplett überholte Maschinen der Gruppe sowie entsprechende Dienstleistungen an.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Werke GmbH & Co. KG
Christina Meßmer

Kreuzstraße 75, 78532 Tuttlingen
Telefon: +49 7461 940-3712 E-Mail: christina.messmer@chiron.de