Pressemitteilungen

02.05.2022

Hilfsgüter für die Ukraine: Ein LKW voller Spenden macht sich auf den Weg

Eine lange Fahrt steht Ulrich Jäggle bevor – beladen mit einem Sattelzug voll Hilfsgüter für Menschen in der Ukraine.

Eine lange Fahrt steht Ulrich Jäggle bevor – beladen mit einem Sattelzug voll Hilfsgüter für Menschen in der Ukraine.

15 Tonnen Hilfsgüter, verladen und bereit für den Transport nach Polgar.

15 Tonnen Hilfsgüter, verladen und bereit für den Transport nach Polgar.

Rund ein Dutzend Unternehmen helfen Menschen in der Ukraine.

Rund ein Dutzend Unternehmen helfen Menschen in der Ukraine.

In einer gemeinsamen Aktion hilft Ulli Jäggle und mehrere Unternehmen aus der Region in der Ukraine vor Ort und bringt dringend benötigte Hilfsgüter ins Kriegsgebiet.

Insgesamt 1.170 km sind die 15 Tonnen Hilfsgüter auf dem Sattelzug, bevor sie Polgar in Ungarn erreichen. Polgar liegt 70 km vor der ukrainischen Grenze. Von dort werden die Güter auf ukrainische LKW’s verteilt, um über Uschgorod final nach Charkiw und Mykolajiw an hilfsbedürftige Menschen zu gelangen.

Möglich macht diese Aktion Ulli Jäggle, der als Projektmanager und Fahrer des LKW’ s die Aktion privat organisierte. So kamen insgesamt 30 Paletten mit hochwertigen Lebensmitteln, wie Hochenergieriegel, Nudeln, Mehl, Magermilchpuler, Konserven und Wasser der Unternehmen Beeramühle, Hebu Medical, HIPP Technology Group, ITellence, Kaufland, raze-cat, Schwarzwaldmilch, Spaichinger Nudelmacher und This1 zusammen.

Die CHIRON Group stellte ihren großen Sattelzug zur Verfügung und ermöglichte ihren Mitarbeitenden, sich mit einer Spende an der Aktion zu beteiligen. So kamen rund 6.000 Euro zusammen, die anschließend von der Geschäftsführung der CHIRON Group großzügig verdoppelt wurde. Um den Werksverkehr der CHIRON Group während der Hilfsaktion aufrecht zu erhalten, stellte das Autohaus Riess dem Unternehmen eine Zugmaschine, einen Auflieger stellte die Spedition Fischer.

Das Projekt machte deutlich, dass auch innerhalb kürzester Zeit Kooperationen für humanitäre Zwecke entstehen können und bei den Unternehmen in der Region eine große Hilfsbereitschaft und Solidarität gegenüber den Menschen in der Ukraine herrscht.

Download als Word-Datei

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Fräs-Dreh-Bearbeitungszentren sowie Turnkey-Fertigungslösungen. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik, die Luft- und Raumfahrt sowie die Werkzeugherstellung.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Group SE
Matthias Rapp

Kreuzstraße 75
78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 940-3181
E-Mail: matthias.rapp@chiron-group.com
www.chiron-group.com