Pressemitteilungen

14.01.2021

Großzügige Spende für Radio 7 Drachenkinder

10.000,- EUR für die Radio 7 Drachenkinder. Vanessa Hellwing, Geschäftsführende Direktorin der CHIRON Group mit dem Spendenscheck. Bild: CHIRON Group.

10.000,- EUR für die Radio 7 Drachenkinder. Vanessa Hellwing, Geschäftsführende Direktorin der CHIRON Group mit dem Spendenscheck. Bild: CHIRON Group.

CHIRON engagiert sich auch 2020 mit 10.000 Euro für lokale Charity-Aktion

Auch in diesem Jahr entschied sich die Geschäftsführung der CHIRON Group für eine Spende in Höhe von 10.000 Euro für die Radio 7 Drachenkinder. Bereits im Vorjahr wurde durch das unermüdliche Engagement des Mitarbeiters Ronny Fürderer im Rahmen einer Weihnachtsaktion bei den betrieblichen Feierlichkeiten eine Summe von 10.000 Euro im Unternehmen gesammelt und an die Aktion des lokalen Radiosenders gespendet. Obwohl die firmeneigene Weihnachtsfeier 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, ließ es sich der Tuttlinger CNC-Spezialist nicht nehmen, die Drachenkinder einmal mehr zu unterstützen.

Der Geschäftsführenden Direktorin der CHIRON Group, Frau Vanessa Hellwing, war es im Jahr 2020 mit all seinen besonderen Umständen und Widrigkeiten umso wichtiger, diese Initiative fortzuführen: „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es uns ein Anliegen, diejenigen zu unterstützen, die über die Einschränkungen durch COVID 19 hinaus viel Leid durch Krankheit, durch körperliche oder geistige Beeinträchtigungen ertragen müssen“, resümiert sie.

„Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende der CHIRON Group. Mit diesem Engagement können wir viel Gutes tun. Durch die Unterstützung sind wir in der Lage, vielfältige und dringend benötigte Projekte direkt im Sendegebiet aktiv umzusetzen“, freut sich Ursula Schuhmacher, Leiterin bei Radio 7 Drachenkindern.

Die Aktion Radio 7 Drachenkinder wurde im Jahr 2005 gegründet und zählt zu den erfolgreichsten Charity-Aktionen in Baden-Württemberg. Bis heute konnten mehr als 3.000 Familien und Einrichtungen erfolgreich unterstützt und mehrere Millionen Euro gesammelt werden.

Download als Word-Datei

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Fräs-Dreh-Bearbeitungszentren sowie Turnkey-Fertigungslösungen. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Mit 2.100 Mitarbeitern erzielte sie 2019 einen Umsatz von 443 Millionen Euro. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik, die Luft- und Raumfahrt sowie die Werkzeugherstellung.

Die CHIRON Group führt die Marken CHIRON, STAMA und FACTORY5 für Neumaschinen sowie CMS für Retrofit. Alle Marken repräsentieren präzise, produktive und flexible Bearbeitung. Die Bearbeitungszentren von CHIRON stehen dabei für höchste Dynamik. STAMA fokussiert Stabilität und Schwerzerspanung. FACTORY5 konzentriert sich auf die Hochgeschwindigkeitszerspanung mikrotechnischer Komponenten. CMS bietet komplett überholte Maschinen der Gruppe sowie entsprechende Dienstleistungen an. Mit Produkten und Lösungen für die Additive Fertigung ergänzt die CHIRON Group ihre Kernkompetenzen.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Group SE
Melanie Buschle

Kreuzstraße 75, 78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 940-3255
E-Mail: melanie.buschle@chiron-group.com
www.chiron-group.com