Pressemitteilungen

14.01.2019

Fast 600 Jahre Erfahrung bei CHIRON

10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat CHIRON am 14. Dezember im Rahmen einer Feierstunde für 25- oder 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Geschäftsführung, Personalleitung, Betriebsrat sowie der Wirtschaftsförderer der Stadt Tuttlingen, Simon Gröger, gratulierten den Jubilaren. Sie bedankten sich für insgesamt 590 Jahre Treue zum Unternehmen – eingeschlossen diejenigen, die seit 10 Jahren dabei sind.

ln ihren Ansprachen hoben die Redner hervor, dass es längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist, so langjährige Mitarbeiter zu haben. Geschäftsführerin Vanessa Hellwing betonte: „Eine Firma ist ja nicht ein Name oder ein Produkt, so genial und hochtechnologisch es auch sein mag, sondern es sind die Menschen, die erfahrenen Mitarbeiter, die ihr den Charakter und Reputation geben. Die Kollegen, die wir in diesem Jahr ehren, haben CHIRON ganz wesentlich mitgestaltet und werden das hoffentlich auch noch viele Jahre tun.“ Am Werdegang der Jubilare verdeutlichten die jeweiligen Vorgesetzten, wie durch Fachwissen, Ehrgeiz und Leidenschaft eindrucksvolle Berufskarrieren entstehen – und bestehen.

Vor 40 Jahren begannen ihre Tätigkeit bei CHIRON: Jutta Gögelein (Buchhaltung), Holger Hehl (Vertrieb), Herbert Mattes (Ausbildung) und Rainer Müller (Montage). Seit 25 Jahren sind dabei: Mirko Herzer (Fertigung), Johannes Kalinics (Vorrichtungsbau), Richard Mink (Applikation), Yvonne Spöri (Personalabteilung), Anton Stroppel (Applikation) und Diana Vaiana (Technisches Büro).

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Drehbearbeitungszentren. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Mit 2.100 Mitarbeitern erzielte die Unternehmensgruppe 2017 einen Umsatz von 466 Millionen Euro. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik sowie die Luft- und Raumfahrt.

Die CHIRON Group führt die drei Marken CHIRON, STAMA und SCHERER für Neumaschinen sowie CMS für Retrofit. Alle Marken repräsentieren hochpräzise Bearbeitung. CHIRON steht dabei vor allem für Dynamik und Produktivität, bei STAMA liegt der Schwerpunkt auf robusten Fräsmaschinen und Schwerzerspanung, SCHERER setzt auf multifunktionale Vertikal-Pickup-Drehbearbeitungszentren. CMS bietet komplett überholte Maschinen der Gruppe sowie entsprechende Dienstleistungen an.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Werke GmbH & Co. KG
Melanie Buschle, Unternehmenskommunikation

Kreuzstraße 75, 78532 Tuttlingen
Telefon: +49 7461 940-3255 E-Mail: kommunikation@chiron.de