Pressemitteilungen

23.11.2021

Der Beste der Besten: Lukas Müller

Feierliche Übergabe der Urkunde an den Bundesbesten Lukas Müller im Forum der CHIRON Group. (von links): CEO Carsten Liske, Lukas Müller, Ausbildungsleiter Herbert Mattes und Alexander Fritz von der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Feierliche Übergabe der Urkunde an den Bundesbesten Lukas Müller im Forum der CHIRON Group. (von links): CEO Carsten Liske, Lukas Müller, Ausbildungsleiter Herbert Mattes und Alexander Fritz von der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Lukas Müller von der CHIRON Group ist Bundesbester Mechatroniker.

Lukas Müller von der CHIRON Group ist Bundesbester Mechatroniker.

Die Ausbilderinnen und Ausbilder der CHIRON Group gehören zu den „Besten Ausbilder Deutschlands“.

Die Ausbilderinnen und Ausbilder der CHIRON Group gehören zu den „Besten Ausbilder Deutschlands“.

Überragende Leistung des Mechatronikers der CHIRON Group

Lukas Müller, vom Herbst 2018 bis zum Sommer 2021 Auszubildender der CHIRON Group, hat, wie 7.497 weitere Auszubildende in ganz Deutschland, erfolgreich seine IHK-Facharbeiterprüfung als Mechatroniker abgelegt. Das Besondere daran: Er ließ alle anderen hinter sich, ist Bundesbester!

Bereits in der theoretischen Prüfung erzielte er die Note sehr gut und erhielt dafür den Schulpreis der Erwin Teufel Berufsschule in Spaichingen. In seiner praktischen Prüfung bewältigte er souverän komplexe Aufgabenstellungen aus dem Softwarebereich, die für gewöhnlich von Ingenieuren bearbeitet werden. Theorie und Praxis ergaben in Summe 98 von 100 möglichen Punkten.
Mit diesem hervorragenden Ergebnis schloss er seine Facharbeiterprüfung ab. »Lukas war«, so Ausbildungsleiter Herbert Mattes, »von Anfang an ein ganz besonderer Azubi. Er schrieb nicht nur Software für eines unserer Bearbeitungszentren, sondern erstellte auch Inhalte für unsere digitale Lernplattform. Wir sind sehr stolz, dass er zu uns gehört.«

Leider konnte Lukas Müller seine Urkunde und die Glückwünsche der Industrie- und Handelskammer nicht persönlich entgegennehmen, die Veranstaltung am 18. November fand in diesem Jahr virtuell statt. Stattdessen würdigte die CHIRON Group den Sieger bei einer Feierstunde im Forum in Tuttlingen im Beisein von Alexander Fritz von der IHK Schwarzwald-Baar–Heuberg, Ausbildungsleiter Herbert Mattes und CEO Carsten Liske. Er unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung, die der Nachwuchs für die CHIRON Group hat:

»Es sind die Menschen, die uns als Unternehmen stark und erfolgreich machen. Ihr Engagement, ihre Leidenschaft für Präzision machen den Unterschied. Damit das auch in Zukunft so bleibt, brauchen wir Nachwuchstalente wie Lukas Müller. Dass wir erstmals einen Bundessieger stellen, ist – neben seiner nicht hoch genug einzuschätzenden Einzelleistung – auch Beweis für die hervorragende Qualität unserer Ausbildung.«

Für Lukas Müller war die Ausbildung zum Mechatroniker nur der erste Schritt auf seinem beruflichen Weg. Im Herbst begann er sein Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität München, wird jedoch in seiner vorlesungsfreien Zeit weiter für die CHIRON Group tätig sein.

Bestmarke auch als Ausbildungsbetrieb
Die CHIRON Group ist auch als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Das beweist das Ergebnis einer von März bis Mai 2021 durchgeführten Studie des Wirtschaftsmagazins Capital, bei der 652 Personalverantwortliche von Konzernen, mittelständischen Betrieben, staatlichen Organisationen und Handwerksbetrieben im gesamten Bundesgebiet zum Thema Ausbildung während der Coronakrise befragt wurden. Hier schnitt das Unternehmen sehr gut ab und erhielt das Prädikat einer der »Besten Ausbilder Deutschlands«.

Download als Word-Datei

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Fräs-Dreh-Bearbeitungszentren sowie Turnkey-Fertigungslösungen. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik, die Luft- und Raumfahrt sowie die Werkzeugherstellung.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Group SE
Carmen Stefan

Kreuzstraße 75, 78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 940-3403
E-Mail: carmen.stefan@chiron-group.com
www.chiron-group.com