Pressemitteilungen

19.06.2019

CHIRON kündigt innovative Automationslösungen an

Besucher der CHIRON OPEN HOUSE konnten die FZ 16 S five axis mit VariocellPallet bereits live in Augenschein nehmen. Zur EMO Hannover vom 16. bis zum 21. September 2019 stellt der Spezialist für die CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Drehbearbeitung die neue Palettenautomation erstmals der breiten Öffentlichkeit vor. Weitere Neuerungen, auf die die Branche gespannt sein darf, sind die modular aufgebaute Zellensteuerung CellLine sowie die Möglichkeit, ein komplett überholtes Bearbeitungszentrum um die Automationslösung VariocellUno zu erweitern.

Komplexe Werkstücke noch dynamischer bearbeiten mit VariocellPallet
Konkrete Kundenanforderungen aus der Automobilindustrie, dem Werkzeugherstellung und weiteren führenden Branchen legten die Grundsteine zur Konzeption der neuen Palettenautomation VariocellPallet von CHIRON. Diese innovative Automationslösung wurde speziell für die neue Baureihe FZ/DZ 16 entwickelt, mit dem Ziel, kleine Losgrößen dynamischer und flexibler zu bearbeiten. VariocellPallet ermöglicht es, verschiedene Rohteile auf einem Rundtakttisch mit bis zu zehn vorgefertigten Paletten aufzuspannen. Das Handling-System der Automationslösung führt Rohteil für Rohteil sukzessive dem Bearbeitungszentrum zu und entnimmt die bearbeiteten Werkstücke samt Palette nach erfolgreichem Zerspanungsprozess wieder. Auf diese Weise erhöht sich die Produktivität signifikant. Ein weiterer Vorteil: Während die Maschine eine Palette bearbeitet, kann gleichzeitig eine weitere beladen werden.

Ein großes Plus von VariocellPallet ist die flexible Zugänglichkeit zum Bearbeitungszentrum: Der mit Rollen ausgestattete, motorisch angetriebene Verschiebewagen der Automationslösung kann in drei Richtungen gefahren werden. Schienensysteme sind nicht erforderlich. Bei geringem Platzbedarf ist die Automationslösung für den Bediener stets zugänglich und kann - sofern erforderlich - zusätzlich manuell be- und entladen werden. Neben der VariocellPallet ist die FZ/DZ 16 bereits mit der modularen, exakt an die Kundenanwendung angepassten Automationslösung VariocellSystem erhältlich.

CellLine: Komfortable Steuerung der gesamten Fertigungszelle
Zu den Highlights für Automationslösungen zählt auch die neue IT-Lösung CellLine aus dem SmartLine-Portfolio: CellLine ermöglicht die komfortable Steuerung der gesamten Fertigungszelle inklusive Roboter über ein Bedienpanel. Neben Setup und Diagnosefunktionen für alle Baugruppen kann CellLine auf Wunsch mit einer modernen Auftragsverwaltung ausgestattet werden. Das Angebot umfasst darüber hinaus eine internetfähige Variante für Remotezugriff über die Cloud und ist in mehreren Sprachen verfügbar.

VariocellUno ab sofort nachrüstbar
Automation steht nicht zuletzt auch beim Retrofitspezialist CMS auf der Weltleitmesse für Metallbearbeitung im Vordergrund. So zeigt er in Hannover, wie ein überholtes Bearbeitungszentrum um eine moderne Automationslösung erweitert wird und damit die Produktivität deutlich gesteigert werden kann. Automation gewinnt branchenübergreifend an Stellenwert, weshalb das Nachrüsten für eine Vielzahl von Kunden als attraktive und kosteneffiziente Option gilt, um weiter zukunftsfähig zu bleiben. So erweitert die Integration der Automationslösung VariocellUno das Leistungsportfolio von CMS.

Download als Word-Datei

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Drehbearbeitungszentren sowie Turnkey-Fertigungslösungen. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Mit 2.100 Mitarbeitern erzielte die Unternehmensgruppe 2018 einen Umsatz von 498 Millionen Euro. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik sowie die Luft- und Raumfahrt.

Die CHIRON Group führt die drei Marken CHIRON, STAMA und SCHERER für Neumaschinen sowie CMS für Retrofit. Alle Marken repräsentieren präzise, produktive und flexible Bearbeitung. CHIRON steht dabei für höchste Dynamik. STAMA fokussiert den Faktor Stabilität. SCHERER setzt auf multifunktionale vertikale Drehbearbeitung. CMS bietet komplett überholte Maschinen der Gruppe sowie entsprechende Dienstleistungen an.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Werke GmbH & Co. KG
Christina Meßmer

Kreuzstraße 75, 78532 Tuttlingen
Telefon: +49 7461 940-3712
E-Mail: christina.messmer@chiron.de