Pressemitteilungen

01.09.2021

Ausbildungsstart bei der CHIRON Group: Beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft

Die neuen Auszubildenden der CHIRON Group SE.

Die neuen Auszubildenden der CHIRON Group SE.

Die neuen Auszubildenden mit den Ausbildern der CHIRON Group SE.

Die neuen Auszubildenden mit den Ausbildern der CHIRON Group SE.

Zum 1. September 2021 beginnt für 25 junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt, denn sie werden Teil der CHIRON Group. Mittlerweile absolvieren 126 Nachwuchstalente, in 15 unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen ihre Ausbildung bei dem Werkzeugmaschinenhersteller in Tuttlingen und legen damit den Grundstein für ihre erfolgreiche Zukunft.

19 Auszubildende und sechs Studierende starten mit verschiedenen Aktivitäten während der aktuellen Einführungswoche in ihren neuen Beruf. Ziel ist es, in diesem Zeitraum das Unternehmen, die Produkte, die Ansprechpartner sowie die Kolleginnen und Kollegen besser kennenzulernen.

Dabei führt der CNC-Spezialist aus Tuttlingen den vor einiger Zeit eingeschlagenen, von der Digitalisierung geprägten Ausbildungsweg konsequent weiter fort. Die Herausforderungen des digitalen Wandels und die Veränderungen während der Pandemie legten die Grundsteine für viele Veränderungen in den Unternehmen. So auch in der Ausbildung. Dazu gehören virtuelle Lerninhalte, der Umgang mit digitalen Medien und modernster Technik sowie das mobile Arbeiten. Vom Start weg ist die Digitalisierung fester Bestandteil der Ausbildung bei der CHIRON Group. „Wir bilden die Fachkräfte der Zukunft aus. Aus diesem Grund ist es unabdingbar wichtig, sie frühzeitig mit den Techniken und Arbeitsweisen von Morgen vertraut zu machen und diese in die Ausbildung einfließen zu lassen,“ weiß Ausbildungsleiter Herbert Mattes.

Gleichzeitig erweiterte der Spezialist für die CNC-gesteuerte Fertigung die Lehrwerkstatt. Auf diese Weise ist das Unternehmen in der Lage, auf besonders hohem Niveau mit modernsten Techniken und brandaktuellem Equipment auszubilden. Die Gerätschaften werden kontinuierlich erneuert und optimiert. Auch gehören additive Fertigungsverfahren fortan zum Standard, genauso wie neueste Programmiertechniken. Die aktuelle Studie von Focus Money unterstrich auch in diesem Jahr die Qualität der Ausbildung bei der CHIRON Group. Denn der Werkzeugmaschinenhersteller gehört erneut und zwischenzeitlich zum vierten Mal in Folge zu den besten Ausbildungsbetrieben im gesamten Bundesgebiet.

Download als Word-Datei

Über die CHIRON Group:

Die CHIRON Group mit Sitz in Tuttlingen ist Spezialist für CNC-gesteuerte, vertikale Fräs- und Fräs-Dreh-Bearbeitungszentren sowie Turnkey-Fertigungslösungen. Die Gruppe ist mit Produktions- und Entwicklungsstandorten, Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie Handelsvertretungen weltweit präsent. Rund zwei Drittel der verkauften Maschinen und Lösungen werden exportiert. Wesentliche Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Medizin- und Präzisionstechnik, die Luft- und Raumfahrt sowie die Werkzeugherstellung.

Ansprechpartner für die Redaktion:

CHIRON Group SE
Carmen Stefan

Kreuzstraße 75, 78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 940-3403
E-Mail: carmen.stefan@chiron-group.com
www.chiron-group.com